Chemnitz-Kappel. Scheiben eingeschlagen und Autos aufgebrochen

Zwischen Dienstagnachmittag (2. Februar) und Mittwochmorgen (3. Februar) hat es rund um die Straße Usti nad Labem in Chemnitz-Kappel eine Serie von PKW-Aufbrüchen gegeben. Bei drei abgestellten Fahrzeugen wurde zunächst jeweils eine Scheibe eingeschlagen, um anschließend Wertgegenstände, aber auch alltägliche Dinge, zu entwenden. Aus einem Mercedes-Transporter klauten die unbekannten Täter Zigaretten und ein Feuerzeug im Wert von zehn Euro, aus einem Opel-PKW etwas Münzgeld und in einem Hyundai-Kleintransporter fanden sie offenbar überhaupt nichts. Durch die eingeschlagenen Scheiben entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Ebenfalls gestohlen wurde in der Straße Usti nad Labem ein Mountainbike der Marke „Giant“, das vor einem Mehrfamilienhaus abgeschlossen war. Die Diebe durchtrennten das Seilschloss und stahlen anschließend das schwarz-grüne Rad im Wert von 2000 Euro. In allen Fällen ermittelt die Polizei wegen besonders schwerem Diebstahl.

Bild: Symbolbild

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.