Rumäne im Lutherviertel bei Diebstahl von E-Sooter erwischt

Am frühen Montagmorgen (25. Januar) kontrollierten Polizisten in der Clausstraße im Lutherviertel einen Kleintransporter samt Anhänger. Im Kofferraum des Mercedes wurden die Beamten fündig: Ein E-Roller der Marke Tier war dort versteckt, der Roller gehört augenscheinlich dem kürzlich gestarteten E-Scooterverleih der Stadt Chemnitz. Einen Eigentumsnachweis konnte der Fahrer, ein 47-jähriger aus Rumänien, nicht vorweisen. Dafür gab es eine Anzeige wegen Diebstahls, die entsprechenden Ermittlungen der Polizei dauern an, der Roller wurde sichergestellt.

Share: