120 Bierflaschen entwendet: Einbruch an der Frankenberger Straße

Über ein aufgebrochenes Fenster gelangten Unbekannte zwischen Samstagmittag (2. Januar) und Sonntagmittag (3. Januar) in die Räumlichkeiten eines Schnellrestaurants an der Frankenberger Straße in Chemnitz. Dort entwendeten sie 120 Flaschen Bier und verschwanden damit. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1700, die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls. Aufzuklären sein dürfte dann, ob die Diebe das Bier für den Eigenkonsum entwendeten oder aber verkaufen wollen.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.