Falsche Polizisten: Echte Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen!

Mehrere Bürger meldeten sich am Freitagvormittag (11. Februar) bei der Polizei, nachdem sie kurz zuvor Anrufe von angeblichen Polizeibeamten erhalten hatten. Die „Polizisten“ hätten demnach von Einbrüchen in der Nachbarschaft gesprochen, bei denen Zettel mit Adressen der Angerufenen aufgetaucht seien. Zudem hätten sich die Betrüger nach Zugangsmöglichkeiten zu Wohnhäusern bei den Angerufenen erkundigt. Zu Schäden kam es nicht, betroffen waren Haushalte in den Chemnitzer Stadtteilen Kapellenberg, Reichenhain und Schönau.

Polizei warnt vor Betrugsmasche

In einer Presseerklärung warnt die Polizei vor dem betrügerischen Vorgehen: „Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über vertrauliche Informationen. Auch wenn die Anrufer behaupten, Mitarbeiter offizieller Stellen zu sein! Bei den Anrufern handelt es sich um Betrüger. Beenden Sie derartige Telefonate umgehend und verständigen Sie die Polizei!“, heißt es.

Share: