Schönau: Serie von Gartenlaubeneinbrüchen – Über 15 Fälle

Zwischen Mittwochnachmittag (18. November) gegen 16.15 Uhr und Donnerstagvormittag (19. November) gegen 11.05 Uhr, hat es eine Einbruchsserie in einer Kleingartenanlage an der Neefestraße in Schönau gegeben. Insgesamt 15 Gartenlauben wurden Opfer bisher unbekannter Täter, welche in die Räumlichkeiten eindrangen. Bisher ist unklar, wie hoch der Schaden ist – alleine der Sachschaden liegt offenbar im vierstelligen Bereich, hinzu kommt mögliche, noch nicht ermittelte Beute. Hinweise auf die Täter gibt es bisher kaum – zwei Personen, ein Mann und eine Frau, wurden am Donnerstag in der Früh gegen 5.00 Uhr in einem der Gartengrundstücke gesehen. Möglicherweise könnten sie mit der Tat im Zusammenhang stehen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen besonders schwerem Diebstahl.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.