Bernsdorf: Auto aufgebrochen, 3 Euro Bargeld entwendet und 300 Euro Schaden verursacht

Zwischen Donnerstagabend (26. November) und Freitagmittag (27. November) brachen einer oder mehrere Täter in einen Pkw ein, der an der Wartburgstraße in Bernsdorf abgestellt war. Dabei wurde eine Seitenscheibe des VW-Fahrzeuges eingeschlagen, um die stolze Summe von 3 Euro Bargeld zu erbeuten. Deutlich höher fällt dagegen nach Polizeiangaben der Schaden auf, etwa 300 Euro sollen die Kosten für die Instandsetzung der eingeschlagenen Scheibe betragen. Ermittelt wird wegen Diebstahls – gegen unbekannt.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.