Siegmar: Kellereinbrüche in Mehrfamilienhäusern

Zwischen dem Morgen des 12. Oktobers und dem Abend des 14. Oktobers wurde in die Keller zweier Mehrfamilienhäuser in der Klingerstraße im Chemnitzer Stadtteil Siegmar eingebrochen. In einem Fall wurde nach Polizeiangaben Werkzeug im Wert von etwa 2800 Euro gestohlen, in einem weiteren Fall ein Mountainbike der Marke „Carver“ im Wert von rund 700 Euro. Auch in einem benachbarten Mehrfamilienhaus in der Kopernikusstraße, das sich offenbar über den Keller erreichen ließ, brachen die unbekannten Täter ein: In der Nacht zu Mittwoch versuchten sie gegen 4.30 Uhr die Tür einer Souterrainwohnung aufzubrechen, scheiterten aber – allerdings wurde die Wohnungstür stark beschädigt. In allen Fällen ermittelt jetzt die Polizei.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.