Pakistaner prügeln sich an der Zentralhaltestelle

Schlägerei an der Zenti: Am Dienstagabend (12. Oktober) gingen gegen 20.15 Uhr nach Angaben der Chemnitzer Polizei mehrere junge Männer aufeinander los und prügelten gegenseitig aufeinander ein. Erst durch das Einschreiten von Wachpersonal konnte die Situation schrittweise beruhigt werden. Die hinzugerufene Polizei stellte die Personalien von vier Männern im Alter von 20 bis 29 Jahren fest. Einer der Beteiligten, der 20-Jährige, zeigte sich so aggressiv, dass er die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste. Die Polizei ermittelt nun und versucht die Hintergründe, die zur Auseinandersetzung führten, aufzuklären.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.