Dunkelhäutiger Mann belästigt 14-Jährige in der Chemnitzer Innenstadt

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstagabend gegen in der Chemnitzer Innenstadt versuchte, über ein Mädchen herzufallen. Die 14-Jährige befand sich gegen 19.55 Uhr auf der Zschopauer Straße in Richtung Annenstraße, als sie kurz nach der Einmündung Bahnhofsstraße von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Sie machte ihm deutlich, dass er sich entfernen soll, doch der Mann ließ nicht ab – ganz im Gegenteil, versuchte er sogar noch, das Mädchen zu küssen. Als er im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses über sie herfiel, stieß das Mädchen den Täter zur Seite und floh ins Treppenhaus. Der Sexualstraftäter wird als etwa 1,60 m bis 1,70 m groß beschrieben und soll rund 30 Jahre alt sein. Er hatte dunkle, kurze Haare , unreine Haut und war von normaler Statur. Während der Tat trug er dunkle Kleidung. Sein Äußeres wird als „dunkelhäutig“ beschrieben, außerdem sprach er Deutsch mit Akzent.

Share:

1 thought on “Dunkelhäutiger Mann belästigt 14-Jährige in der Chemnitzer Innenstadt

  1. ich würde gerne solch einen Drecksack einmal in meine Hände bekommen.Er wird garantiert niemals in seinen Leben mehr ein deutsches Mädchen belästigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.